2014-05-29 DankandachtDer Arbeitskreis Eine Welt und die Landfrauen aus Rheurdt laden zum Erntedankfrühstück am 05.10.2014, um 9.00 Uhr, nach dem Erntedankgottesdienst um 8.00 Uhr, in St. Nikolaus, ein.

und

Die Kommunionkinder/Eltern laden nach dem Familiengottesdienst um 11.00 Uhr, in St. Hubertus, zum Suppenessen am gleichen Tag ins Pfarrheim Schaephuysen, um 12.00 Uhr ein.

Wir freuen uns auf Ihr/Dein Kommen!!!!!

 

 

maria"Ich weiß, wer du bist: der Heilige Gottes!" sagte ein Dämon besessener Mensch zu Jesus im Tagesevangelium und suchte das Weite. Andere merkten, dass Jesus etwas besonderes war, konnten es aber nicht richtig zuordnen und wieder andere erkannten ihn als Messias.

Welcher Gruppe von "geistreichen" Menschen gehören wir an?

Diese Frage mussten sich die anwesenden Pilger in der Kerzenkapelle stellen. Im Anschluss wurde im Priesterhaus Kaffee getrunken und ein Stück "Prummetaat" wurde dazu gereicht.

Die Wallfahrer(innen) widmeten sich dem Gebet in der Gnadenkapelle und zündeten so manche Kerze für ihre persönlichen Anliegen und derer, die nicht an der Wallfahrt teilnehmen konnten, an.

Gegen 17.15 Uhr beteten wir den Kreuzweg in der Pax Christi Kapelle. Der Tag endete dann mit  Gottes Segen für die Wallfahrer(innen) und der erworbenen Mitbringsel (Kerzen, Kreuze, Christopherusplaketten usw.)

Ein Hinweis für Marienandachtsliebhaber:

Am Sonntag, den 28.09.2014 findet um 15.00 Uhr an der Marienkapelle in Tönisberg-Vinnbrück eine Andacht statt.

St. Hubertus SchaephuysenzeichnungWer weiß, wie viele sich an die weißen Tafeln setzen?

Wer weiß, was uns das ganze bringt? Wer weiß, wie das Wetter wird?

Der Förderverein St. Hubertus Schaephuysen wusste es  nicht. Und nach anfänglichen Aufbauschwierigkeiten wegen der mittäglichen Sturmböen, sank zunächst auch die Hoffnung auf ein Gelingen dieser Veranstaltung.

Um 16.45 Uhr standen dann endlich die weiß gedeckten Tische vor der Kirche und es wurde kräftig geläutet, um alle Dorfbewohner zum 1. White Dinner einzuladen. Und - es kamen ca. 40 Interessierte, bewaffnet mit Geschirr und einer Kleinigkeit für das Kalte Buffet.

Gruppe2herongenlight

Auch in diesem Jahr sollte eine Ferienfreizeit unserer Pfarrgemeinde stattfinden, doch leider fehlte es an Gruppenleitern, die zum einen alt genug waren oder zum anderen die dauernd dabei sein konnten. So haben wir uns überlegt, das Ganze Herongen – light zu nennen und in der Art der Stadtranderholung unsere Spiele und Aktivitäten vor Ort zu machen. Damit hatten wir genug Leute, dieses Projekt zu starten.


Stehle-Maria
Diese Statue der Mutter Gottes steht  seit Mariä-Himmelfahrt , in einer Stehle vor dem Pfarrhaus in Rheurdt. Wie es dazu kam ... klicke auf weiterlesen:

Unterkategorien

In Kürze anstehende Termine: