Kalender5.MonatIn der Reihe der Gottesdienste am 5. Mittwoch im Monat lade ich Euch alle recht herzlich zum Wortgottesdienst am 31.05.2017, um 19.00 Uhr,  ins Pfarrheim in Schaephuysen, Pastoratstr. 1, ein.

Am Anfang war die Erde wüst und leer ... und was ist heute?

Was war dazwischen? Was trage ich zu dieser Geschichte bei?

Ich freue mich auf Euer Kommen!

 

Barbara Kopal - Liturgieausschussmitglied

 

 

AuferstehungLiebe Schwestern und Brüder,

Wir erleben in unseren Tagen die Welt auf den Kopf gestellt: In ehemals demokratischen Ländern schleichen sich Diktatoren ein, im vermeintlichen Mutterland der Demokratie ist das Präsidentenamt an jemand Unberechenbares gegangen und auch in unserem Land brüht sich eine braune Suppe an, die in diesem Wahljahr ausgeschenkt werden könnte.

Diese Bewegung lässt fragen, wonach die Menschen suchen, wenn sie den Lautesten ihre Stimme geben, wenn sie unbedacht wählen gehen, wenn sie einem folgen wollen, der zum Beispiel die Parole herausgibt, sein Land wieder und nur als erstes in den Blick zu nehmen, um es „alter Stärke“ wieder zuzuführen.

Das ist der Wunsch nach einem „Großen Bruder“ in der Unsicherheit dieser Tage,

FM 2017 Logo

 

 Am Sonntag, 02. April 2017 haben 32 Jugendliche aus unserer Pfarrgemeinde St. Martinus das Sakrament der Firmung empfangen. Sie hatten sich fünf Monate intensiv auf die Firmung vorbereitet, alles unter dem diesjährigen Motto „BeGEISTert sein!“. Auf der Unterseite geht es zum Bericht und zu den Fotos. 

 

 

 

IMG 20150423 WA0004Sehr geehrte Damen und Herren,

im neuen Jahr 2017 werden wir mit vierzig Messdiener und Freunden zur heiligen Stadt nach Rom pilgern. Diese außergewöhnliche Aktion startet alle paar Jahre und führt die Messdiener an die Stätten unseres christlichen Glaubens, in die großen Kathedralen und natürlich zum Heiligen Vater Papst Franziskus.

2014 05 29 DankandachtOb Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, oder den gemeinsamen Schritt zur Ehe planen, hier gibt es für Sie wichtige Informationen: