logofamilienausschussWer hat Interesse an einer Freizeit für Eltern und Kinder in Oberwesel?

 

Vom 6.-8. März 2015 plant die kath. Kirchengemeinde St. Martinus in Rheurdt das erste Familienwochenende in Oberwesel.

Gemeinsam wollen wir uns mit Spiel, Spass, Sport, Musik und kreativen Aktivitäten „auf Spurensuche“ begeben.

Familien haben die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen.

Wir haben 40 Plätze reserviert. Es sind Familienzimmer mit eigener Dusche/WC. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der abgegebenen Anmeldungen vergeben.

Die Preise für Unterkunft und Verpflegung sind sehr familienfreundlich.

Wenn auch Sie Interesse an dieser Freizeit haben, so finden Sie Flyer in den Kindergärten, Büchereien, Kirchen und Pfarrbüros. Anmeldeschluss ist der 15. November 2014.

Für Rückfragen: Britta Ortmans, Tel: 02845-9846144, E-Mail: ortmans-b@bistum-muenster.de

ZeitschenkerDer Besuchsdienst zur Entlastung pflegender Angehöriger der Pfarrei St. Martinus Rheurdt hat sich vorgestellt:Besuchsdienst St. MArtinus

FreundevonMountrosary

Am Sonntag, 26. Oktober, findet in Tönisberg im katholischen Pfarrheim an der Bergstraße der Indienhilfetag statt. Beginn ist nach der Messe gegen 10:30 Uhr. Die Freunde von Mount Rosary informieren über aktuelle Neuigkeiten. Vera Schmitz wird ihre Marmeladen anbieten, Familie Rasche ihre Imkereiprodukte und anderes. Um 14 Uhr gibt es eine Aufführung der Kinder des Kindergartens St. Antonius. Anschließend ist um 14:30 Uhr Kasperletheater. Zusammen mit dem Verein St. Antonius-Kirche in Tönisberg wird für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt Suppe sowie Kaffee und Kuchen.

Es wäre schön, wenn viele Menschen ihren Lieblingskuchen spenden würden. Der Kuchen kann am 26.10. ab 9 Uhr im Pfarrheim abgegeben werden.

Der Erlös ist wie immer für notleidende Menschen in Südindien bestimmt.

Vielen Dank für Ihre Mühe und viele GrüßeFördervereinstantoniusth
Alfons Rasche


 

Kalender5.Monat

Liebe Mitchristen und besonders liebe Kinder!

Am 29. Okt. 2014, um 19.00 Uhr, findet in die St. Hubertus Kirche in Schaephuysen, ein Entdeckungsgottesdienst statt.

Bitte bringt eine Taschenlampe mit!

Es grüßt

Barbara Kopal - Mitglied des Liturgie-Ausschusses von St. Martinus

Liebe Schwestern und Brüder,

Das Allerheiligenfest mit dem nachfolgenden Allerseelengedenktag rückt immer näher. In diesem Jahr bündelt sich alles auf einem Samstag und Sonntag, so dass wir eine Regelung treffen mussten:

So werden wir am Samstag dem Hochfest Allerheiligen die Hochämter feiern wie gehabt:

8.00Uhr mit anschließender Gräbersegnung auf dem Alten Friedhof in Rheurdt

9.30Uhr mit anschließender Gräbersegnung auf dem Friedhof in Tönisberg

11.00uhr mit anschließender Gräbersegnung auf dem Friedhof in Schaephuysen

Es findet an diesem Tag keine Allerseelenandacht auf dem Zentralfriedhof statt, denn am Sonntag, dem Allerseelentag feiern wir die Heiligen Messe in der gewohnten Ordnung, allerdings wird die Heilige Messe am

2. November 2014 um 8.00Uhr in der Kapelle auf dem Zentralfriedhof in Rheurdt

gefeiert, um dann anschließend auch dort die Gräber zu segnen.

 

Ebenfalls am 2. November soll dann des Patrons der Schaephuysener Kirche gedacht werden, des heiligen Hubertus, der am 3. November Namenstag. Wir ziehen das vor uns in der heiligen Messe an diesem Sonntag werden Jagdbläser die heilige Messe mitgestalten als Hubertusmesse. Anschaltend werden die Landfrauen vor der Kirche wieder Kaffee und Bütterkes anbieten zugunsten der Renovierung der Kirche - Danke an alle Beteiligten schon jetzt.

 

Ich kündige dies alles schon sehr früh an, damit sich die Familien verständigen können und alle wissen wann wo was los ist.


Danke

Pastor

In Kürze anstehende Termine: